Herzlich Willkommen auf der Homepage der Modellflug-Gemeinschaft Ginderich e.V.


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Hobby und unserem Modellflugverein. Hier finden Sie Informationen und Bilder rund um unsere Modellflug-Gemeinschaft, unsere Mitglieder, Modelle, unser Fluggelände und Veranstaltungen.

 

Über einen Eintrag in unser Gästebuch würden wir uns sehr freuen.

 

 

Info Vorstand MFG Ginderich e.V. !

 

 

 

Verordnung zum Schutz
vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2
(Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)

 

Vom 30. Oktober 2020

 

§ 9
Sport
(1) Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen,
Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November
2020 unzulässig. Ausgenommen ist der Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich
mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von
Sportanlagen. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden
und zum Duschen von Sportanlagen durch mehrere Personen gleichzeitig ist unzulässig

 

 

 

 

 

Guten Abend liebe Vereinsmitglieder,

 

wie Ihr oben seht, tritt ab Montag, dem 02.11.2020 die neue Corona-Schutzverordnung in Kraft.

 

Wir haben uns im Vorstand eingehend Gedanken gemacht, was das für unseren Verein bedeutet.

 

Wir sind der Meinung, dass alle unsere Mitglieder verantwortungsbewußt sind und das von uns vorgeschlagene weitere Vorgehen einhalten werden.

 

 

 

Es dürfen sich ab Montag, 02.11.2020 nur noch 2 Personen aus unterschiedlichen Haushalten auf unserem Vereinsgelände aufhalten und ihrem Hobby nachgehen. Der Gemeinschaftsraum darf jeweils nur von 1 Person betreten werden.

 

Es gelten natürlich die bisher gültigen Hygiene-Regeln.

 

Wir wissen natürlich, dass das für alle diejenigen, die fliegen wollen,  zu Problemen führen kann. Aber wir haben soviel Vertrfauen in unsere Mitglieder, dass sie sich untereinander in vernünftiger Weise absprechen können.

 

Es kommt uns natürlich ausnahmsweise entgegen, dass das Wetter im Moment nicht gerade zum Fliegen einlädt.

 

Diese Regeln gelten voraussichtlich bis zum 01.12.2020, es sei denn, es wird uns vom DMFV eine andere Vorgehensweise empfohlen.

 

Bitte haltet Euch an die Regeln und sprecht Euch untereinander ab.

 

Mit kameradschaftlichem Gruß

Klaus Nitsche (1. Vorsitzender)



Wichtiger Hinweis für Gastpiloten: Fliegen ist bei uns nur möglich mit gültigem Versicherungsnachweis sowie Lärmpass. Für Flugmodelle mit Verbrennungsmotoren gilt eine Lärmgrenze von 73 dB(A) in 25 m Entfernung. Gastpiloten müssen sich beim Flugleiter anmelden und den Versicherungsausweis sowie den Lärmpass vor dem Betrieb des Modells vorzeigen. Flugbetrieb mit turbinengetriebenen Jetmodellen ist bei uns für Gastpiloten nicht

erlaubt.


Rheinische Post vom 13. August 2014:  Modellflieger heben seit 30 Jahren munter ab:

Download
Rheinische Post 13August2014.jpg
JPG Bild 3.3 MB